| Home |                        

Vortragsreihe:

BUCHVERNISSAGE
UND LESUNG

Wir feiern den neuen

Sensler Krimi «Sensler Todesengel»
von Jean-Claude Goldschmid

«Was wäre die Freiburger Kantonspolizei ohne ihr ehemaliges Mitglied Jean-François Murith, der als Bruder Marius im Freiburger St.-Martins-Kloster lebt? Immer wenn es schwierig wird, greift der beleibte, kettenrauchende Inspektor Schneuwly zum Telefon, um sich bei Marius Rat zu holen. Dieses Mal ist jedoch nicht nur Marius'Rat gefragt, denn es geht um einen geheimnisvollen Mord in einem nahegelegenen Zisterzienserkloster. In einer Vollmondnacht wird dort die Leiche eines Mönches an den felsigen Ufern der Ärgera gefunden».

Der Autor Jean-Claude Goldschmid präsentiert sein neues Buch am

Freitag, 29. April 2022 um 19.00 Uhr.

Laudatio von Franz-Sepp Stulz, Präsident KUND.

Sie sind ganz herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung

Vortrag

Buchvernissage «Sensler Todesengel»

von Jean-Claude Goldschmid

Anrede
Vorname* Name*
Adresse
PLZOrt
Tel. privat Email*
Tel. Geschäft Mobile
Anzahl Personen:

* Felder obligatorisch

Ich wünsche regelmässig über alle Neuheiten informiert zu werden





 

zurück

 


© Sensler Museum | Kirchweg 2 | 1712 Tafers | 2021